logo



    Unterrichtsausfall (Info)

Innovations- und Zukunftszentrum

kopf2.gif
Aktuelles > Metall bewegt sich

Metall bewegt sich

Get the Flash Player to see this player.
Arbeitsplatzergonomie in der Berufsausbildung

Arbeitsplatzergonomie von Schülern – für Schüler am Beispiel der Umsetzung von Beleuchtungsrichtlinien in der Lehrwerkstatt des Fachbereiches Metalltechnik der BBS Rotenburg.

Ein besonderes Augenmerk innerhalb des Projektes liegt auf einer praxisnahen Umsetzung von ergonomischen Inhalten in Eigenleistung durch die Schüler und mit minimalen finanziellen Aufwendungen zur Schaffung einer Musterlehrwerkstatt.
Die gesamte Planung, Durchführung und Videodokumentation der Maßnahmen zur Umsetzung der Beleuchtungsrichtlinen erfolgte eigenständig durch die Schüler der Klasse BHM1 (Einjährige Berufsfachschule Metalltechnik) in ihrem Fachpraxisunterricht.

Bei Fragen zu den weiteren umgesetzten Projektinhalten der Musterwerkstatt geben wir Ihnen gerne Auskunft.

Kontakt

Andrea Hunsche
Zentrum für Gesundheitsförderung
Mittelweg 5
27356 Rotenburg
 
Tel.    04261 9192-33
Fax    04261 9192-55
Mobil  0160 97225239
Andrea.Hunsche(at)ikk-classic.de

 

Ramdas Weichert
|Unternehmensberatung
Gesundheitsmanagement
Supervision|
Hauptstraße 62
24214 Schinkel
0172 | 2 92 41 56
r.weichert(at)balance-kiel.de
|www.balance-kiel.de|