logo



    Unterrichtsausfall (Info)

Innovations- und Zukunftszentrum

kopf1.gif
Aktuelles > Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles > Europa-Aktivitäten

Praktikum in Finnland

In unserem Praktikum in Finnland vom 14.03.2017-08.04.2017 konnten wir viele Erfahrungen sammeln. Wir hatten eine wunderbare Zeit in dem Valkeakoski Vocational College und haben eine Menge nette Menschen kennengelernt. Es war spannend die Form der Ausbildung in einer anderen Kultur zu erforschen. Das Arbeiten mit Schülern, die einem am Anfang unbekannt sind, fördert die Bereitschaft „fremden“ Menschen zu vertrauen und sich auf jede Persönlichkeit einzulassen. Wir haben nie die Zusammenarbeit mit den finnischen Schülern bereut, nur dadurch konnten wir Freunde finden und eine Beziehung zueinander aufbauen. Sich mit Menschen zu verstehen, die die gleiche Leidenschaft haben, wie man selbst, ist nicht schwer. Dadurch war es leicht Anschluss zu finden. Die Abteilung der Ausbildung „Gastronomie und inländische Dienstleistungen“, in der wir tätig waren, wirkte auf uns wie eine große Familie, in der wir aufgenommen wurden.

In Finnland funktioniert die Ausbildung etwas anders als hier. Die Ausbildung wird komplett in einer Schule durchgeführt. Im Großen und Ganzen gefällt uns nicht nur die Art und Weise der Ausbildung, sondern auch die Beziehung zwischen den Lehrern und Schülern sowie das Land und die Leute an sich. Sie sind zwar zurückhaltend, aber wenn sich die Menschen einmal geöffnet haben und man sich versteht, findet man Freunde fürs Leben.

Wir würden jedem raten, auch die Möglichkeit zu nutzen dieses Praktikum zu absolvieren, diese Erfahrungen zu sammeln und diese Kultur kennen zu lernen. Wir hatten eine wunderbare Zeit in Finnland und würden diese gegen nichts mehr eintauschen!


Tabea Sackmann, Dana Bohatsch, Stine Carstens und Kimberly Wienrich

Bilder:
Ausflug nach Tampere mit unserer finnischen Freundin Laura
Schulgelände

 

a-schmidt - 18.08.2017    -    Zurück zur Übersicht