logo



    Unterrichtsausfall (Info)

Innovations- und Zukunftszentrum

kopf4.gif
Schule > Qualitätsmanagement > Struktur des QS > Schule entwickeln

Schule entwickeln

bild
 
Schule entwickeln


Zielvereinbarungen extern

Die Zielvereinbarungen zwischen der NLSchB und unserem Schulleiter werden stets kaskadenförmig auf die Ebenen der Abteilungsleitungen und der der Teamleitungen heruntergebrochen.

Unter anderem werden Regelungen zur innerschulischen Steuerung gemeinsam mit den Teamleiterinnen und Teamleitern entwickelt und fortlaufend evaluiert.

NLSchB: ZV 2015 – 2019 Download ZV (5 Ziele)???

 

Zielvereinbarungen intern

In unserem Leitbild haben wir als Vision formuliert, dass unsere Schule sich immer mehr zu einer ‚lernenden Organisation’ entwickelt. Professionelles Management und verantwortungsvolle Führung sowie transparente Informations- und Entscheidungsstrukturen und eine möglichst hohe Mitwirkung der Betroffenen bei den Entscheidungsprozessen sollen zum Gelingen beitragen.

Eine lernende Organisation arbeitet nach folgendem Regelkreis (vgl. RADAR-Logik im QM-Modell).

 

Zielvereinbarungen werden getroffen zwischen

a) Schulleitung und Abteilungsleitung

b) Abteilungsleitung und Bildungsgangleitung / Fachgruppenleitung


Qualität verbindet

Unsere Schule ist stets an der einen oder anderen Stelle mit der Qualitätsentwicklung der Bildungsangebote, der Optimierung von Prozessen und der Anpassung an neue externe Anforderungen befasst. Häufig bietet es sich an, diese Aufgaben, die mitunter echte Herausforderungen darstellen, mit anderen zusammen zu bearbeiten, die mit dem gleichen Thema befasst sind oder sich befassen möchten.

Im regelmäßig stattfindenden Qualitätszirkel arbeiten über 50 Kolleginnen und Kollegen an einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess sowie Zertifizierungen mit.

- Transparenz der schulischen Abläufe, Verbesserungen, Projekten etc.

- gemeinsames Qualitätsverständnis

- Einbeziehung des Kollegiums in den Qualitätsprozess, die Qualitätsentwicklung, die Qualitätspolitik.

- Erfahrungsaustausch und Wissensweitergabe

Sich wiederholende, komplexe und abteilungsübergreifende Vorgehensweisen werden standardisiert, periodisch überprüft und gegebenenfalls verbessert.